Neuerscheinung

Neuerscheinung Tagungsband: „Heimat verhandeln? Kunst- und kulturwissenschaftliche Annäherungen“

Amalia Barboza, Barbara Krug-Richter und Sigrid Ruby (Hg.): Heimat verhandeln? Kunst- und kulturwissenschaftliche Annäherungen. Wien/Köln/Weimar 2020.

Der neu erschienene Tagungsband dokumentiert die interdisziplinäre Tagung „Heimat zwischen Kitsch und Utopie“, welche im November 2016 an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken veranstaltet wurde und  enthält einen Beitrag unseres Mainzer Kollegen Mirko Uhlig zum Thema Heimat und Reenactment: Weiterlesen "Neuerscheinung Tagungsband: „Heimat verhandeln? Kunst- und kulturwissenschaftliche Annäherungen“"

Neuerscheinung "Wie kann man nur dazu forschen? – Themenpolitik in der Europäischen Ethnologie."

Timo Heimerdinger und Marion Näser-Lather (Hg.): Wie kann man nur dazu forschen? – Themenpolitik in der Europäischen Ethnologie. Wien 2019.

Der soeben erschienene Tagungsband enthält zwei Beiträge unserer Mainzer Kollegen Mirko Uhlig und Jonathan Roth: Weiterlesen "Neuerscheinung "Wie kann man nur dazu forschen? – Themenpolitik in der Europäischen Ethnologie.""

Neuerscheinung in der Reihe Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde

In der Reihe Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde ist die Dissertation von Dr. Jonathan Roth erschienen:
"An der Basis der Politik. Ethnographische Erkundungen in einem lokalen Parteibezirk". 

Weiterlesen "Neuerscheinung in der Reihe Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde"