WiSe 19/20

Tagung: "Spielräume" professionellen Schauspielens: Dispositiv, Institution or what else? am 22./23. November 2019

Die Arbeitsgruppe Schauspieltheorie der Gesellschaft für Theaterwissenschaft trifft sich am 22. und
(optional) am 23. November 2019 zu einer Arbeitstagung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, die in Kooperation mit dem Mainzer Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft (FTMK) und dem DFG-Teilprojekt „Theater zwischen Reproduktion und Transgression körperbasierter Humandifferenzierungen“ (2016–2020) ausgerichtet wird. Nähere Informationen, Details zur Anmeldung sowie den Call for Papers sind auf den Seiten der Theaterwissenschaft zu finden.

Informationsveranstaltungen: BA-Arbeit im WiSe 19/20

Das Studienbüro weist auf zwei Informationsveranstaltungen zur B.A.-Arbeit hin, die sich an Kernfachstudierende des FTMK richten, die beabsichtigen im Wintersemester 2019/20 Ihre B.A.-Arbeit zu schreiben. Sie werden mit dem gesamten Anschlussverfahren vertraut gemacht und erhalten auch Empfehlungen zum Abfassen Ihrer Arbeit. Weiterlesen "Informationsveranstaltungen: BA-Arbeit im WiSe 19/20"