Im Fach Kulturanthropologie/Volkskunde gibt es im B.A.-Studiengang derzeit zwei verschiedene gültige Kern- und Beifach-Prüfungsordnungen, wobei eine aus dem Jahr 2011 stammt und die andere aus 2016.
Die Prüfungsordnung aus dem Jahr 2016 gilt für alle Studierenden,

  • die zum Wintersemester 2016/17 oder später ihr Studium aufgenommen haben;
  • sowie diejenigen, die im Wintersemester 2016/17 oder später einen Fachwechsel vorgenommen haben (Kern- oder Beifach).

Im Fach Kulturanthropologie/Volkskunde gibt es im M.A.-Studiengang ab dem WiSe 2019/20 zwei verschiedene gültige Prüfungsordnungen, wobei eine aus dem Jahr 2019, die andere aus 2011 stammt.

Die Prüfungsordnung aus dem Jahr 2019 gilt nur für alle Studierenden,

  • die zum Wintersemester 2019/20 oder später ihr Studium aufgenommen haben;
  • sowie diejenigen, die im Wintersemester 2019/20 oder später einen Fachwechsel vorgenommen haben
  • FÜR ALLE ANDEREN MASTERSTUDIERENDEN GILT DIE PRÜFUNGSORDNUNG VON 2011

Auf unserer Homepage sind Informationen und Dokumente für Studierende der einzelnen Prüfungsordnungen dementsprechend mit den jeweiligen Jahreszahlen gekennzeichnet.